Kaminkopfsanierung

Bei sehr alten und bereits zu stark beschädigten Kaminköpfen ist der Abbruch des schadhaften Teiles des Kaminkopfes unumgänglich. In den meisten Fällen genügt es den sichtbaren, über Dach hinausragenden, Teil des Kaminkopfes abzutragen.

Unter Dach liegt das Kaminmauerwerk im wärmeren und geschützteren Bereich des Hauses, wodurch sich das Mauerwerk bis hierhin zumeist noch in einem guten Zustand befinden.

kaminkopfsanierung